Anwendungen, die Ihre Heimbeleuchtung von einem Telefon, Tablet oder Computer steuern - Sie fragen sich vielleicht, wie eine solche App aussehen könnte. Vielleicht verlässt du das Haus für längere Zeit und würdest es gerne so aussehen lassen, als ob du zu Hause bist oder dass jemand in letzter Zeit dort war. Vielleicht möchten Sie sicherstellen, dass die Lichter an sind, wenn Sie nach Hause kommen, damit Sie nicht im Dunkeln gelassen werden. Vielleicht lassen Ihre Kinder die meiste Zeit die Lichter brennen und Sie möchten Energie sparen, indem Sie die Lichter überprüfen, nachdem alle für den Tag abgereist sind. Was auch immer der Grund sein mag, können Sie Zeit und Geld sparen, wenn Sie Ihr Licht von einem entfernten Ort aus überprüfen. Hier sind 4 Apps, die dir dabei helfen.

Homelight

Diese App ist für fast jedes Smartphone auf dem Markt verfügbar und ermöglicht Ihnen, jede Art von Beleuchtung von Milight zu steuern, einer Marke, die energieeffiziente Smartphone-gesteuerte Glühbirnen herstellt und verkauft. Ersetzen Sie einfach Ihre alten Glühbirnen durch neue von Milight und steuern Sie sie von jedem Remote-Gerät, das die App hat. Die Glühbirnen sind in verschiedenen Farben erhältlich, dimmen und haben eine Lebensdauer von bis zu 25 Jahren. Die App teilt Ihr Zuhause in Zonen auf, so dass Sie schnell navigieren und das gewünschte Licht finden können, das Sie einstellen möchten. Benutzer von Milight schätzen die Kosteneffizienz und Zuverlässigkeit dieser App und des Produkts.

Hue

Mit der Hue-App von Phillips können Sie die Beleuchtung der kabellosen Glühbirnen von Phillips steuern, die einfach die Glühbirnen ersetzen, die Sie bereits zu Hause haben. Die Lampen haben die Fähigkeit zu blinken, zu pulsieren und kommen in fast jeder Farbe, die Sie sich vorstellen können. Die Brücke von Phillips ermöglicht die Steuerung von bis zu 50 Glühbirnen über eine kabellose Verbindung in Ihrem Zuhause. Es gibt eine Vielzahl von Hue-Apps in App-Stores, von denen einige entworfen wurden, um Lichtshows, Urlaubs-Lichtshows oder Laune zu gestalten. Die Glühbirnen sind vielseitig einsetzbar, ebenso wie die Apps, die die Technologie begleiten.

WeMo

WeMo wurde für Android oder iPhone entwickelt und kann mit allen Einweg-Lichtschaltern verwendet werden, die zu Hause installiert sind. Ein Schalter von Belkin kann an die Wand Ihres Hauses angeschlossen werden und eine Lampe oder ein Licht kann über den Schalter gesteuert werden, der mit Ihrer App verbunden ist. Während diese Option nicht nahtlos mit mehreren Leuchten funktioniert, ist es eine gute Option, wenn Sie nur ein oder zwei Lichter im Urlaub verwalten möchten.

Revlov

Die Revlov-App wurde entwickelt, um auf Apple-Geräten ausgeführt zu werden und alle Ihre Heimtechnologien und Anwendungen von einem Ort aus zu steuern. Von Womos, Hue und Homelight bis hin zu Thermostaten und Sicherheitssystemen - Revlov hilft Ihnen dabei, das Durcheinander zu vermeiden, indem Sie zu Hause gleichzeitig zu viele Apps, Geräte und Dienste in Ihrem Zuhause betreiben. Während es einen guten Teil der Veränderung kostet, kann es sich lohnen, wenn Ihr Haus Hightech geworden ist.Verwalten Sie alle Ihre bisherigen Beleuchtungs- und Heim-Apps von einem Ort aus, ohne sich selbst oder das System zu überlasten.